Onlineshop
Schulkleidung
  Gesunde Schule
EU-Schulobstprogramm
  Singpause
Ward-Methode

 

Unsere Schule
Erfahre mehr
über uns

Liebe Eltern der Kartause-Hain-Schule,

in der Schulkonferenz vom 28.04.2020 wurde beschlossen, dass am Montag, den 21.12.2020 (Pädagogischer Tag) und am Dienstag, den 22.12.2020 (Ausgleichstag für den Tag der offenen Tür) kein Unterricht stattfindet.  An beiden Tagen findet OGS- Betreuung statt.

Nun hat das MSB verfügt, dass an allen Schulen des Landes beide Tage offiziell unterrichtsfrei sind.

Da für unsere Schule beide Tage bereits zu Beginn des Schuljahres unterrichtsfrei angekündigt wurden, gehe ich davon aus, dass Sie sich frühzeitig darauf einrichten konnten und Eltern, deren Kinder keine OGS-Kinder sind, keine Notbetreuung benötigen. Selbstverständlich frage ich den Bedarf trotzdem ab. Bitte beachten Sie dabei die geänderten Vorgaben für die Betreuungssituation aller Kinder!

Die Notbetreuung umfasst den Zeitraum, den Ihr Kind an den beiden Tagen in der Schule wäre.

Für Nicht-OGS-Kinder der Klassen 1/2 bis 11:55 Uhr, bzw. bis 13:10 Uhr für die Klassen 3 und 4. Für OGS-Kinder gibt es das Betreuungsangebot längstens bis 16:30 Uhr. Frühbetreuung und Übermittagsbetreuung finden nicht statt.

Beachten Sie bitte, dass in der Notbetreuung folgende Punkte für Ihr Kind gelten:

  • ganztägige Maskenpflicht – auch innerhalb der Gruppe am Sitzplatz
  • feste Sitzplätze – keine Angebote, wie Bauecke, Leseecke o.ä.
  • kein Unterrichtsangebot
  • kein Ferienangebot
  • Lunchpaket für OGS- Kinder
  • Betreuung durch Lehrkräfte und Mitarbeiter*innen des Ganztags

Melden Sie Ihr Kind bitte bis zum 07.12.2020 auf beiliegendem Formular an!

Gleichzeitig fragen wir bei den Eltern der OGS-Kinder den Betreuungsbedarf für den 4., 5. und 6. Januar ab. Wegen der Umstellung der OGS-Ferienzeiten, wurde zum Ausgleich eine Öffnung an diesen Tagen vereinbart. Die o.g. Regelungen gelten auch für die Betreuung im Januar. Bitte geben Sie auch hierfür Ihren Betreuungsbedarf an.

Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund!

Tanja Boots

Unterrath, den 30.11.2020