Onlineshop
Schulkleidung
  Gesunde Schule
EU-Schulobstprogramm
  Singpause
Ward-Methode

 

Unsere Schule
Erfahre mehr
über uns
Liebe Eltern,
 
einige Familien sind darüber verunsichert, ob ihr Kind Kontakt zu den positiv getesteteten Betreuern hatte. Alle Eltern, deren Kinder Kontakt hatten, wurden von der Schule angerufen. Kontakte haben nur innerhalb der Apfelgruppe der OGS stattgefunden. Kinder, die in der Apfelklasse oder der Sonnenklasse sind und nicht in dieser OGS-Gruppe, hatten keinen Kontakt. Die Familien wurden trotzdem von uns informiert und um erhöhte Vorsicht gebeten.
Alle Mitarbeiter der OGS wurden heute getestet. Wir haben schon 2 negative Testergebnisse von pädagogischem Unterstützungspersonal erhalten und hoffen auf mehr gute Nachrichten.
Sollte sich herausstellen, dass es noch andere positive Personen im Betreuerkreis gibt, werden wir die betroffenen Familien sofort kontaktieren. Solange Sie nichts von uns hören, hatte Ihr Kind keinen uns bekannten schulischen Kontakt!
Das Gesundheitsamt stuft alle Kinder, die in einem Raum mit einer positiv getestetene Person waren und 15 Minuten keine Maske trugen, als Kontaktperson 1 ein! Zu diesen Familien nimmt auch das Gesundheitsamt Kontakt auf.
Daher gilt seit heute bei uns an der Schule auch eine noch verschärftere Maskenpflicht. Die Maske darf nur noch für das Frühstück (unter 15 Minuten) und das Mittagessen abgenommen werden.
 
Weitere Fragen richten Sie gerne an die Pflegschaften und die Schulpflegschaft sowie Ihre Klassenlehrer*innen.
 
Herzliche Grüße
Tanja Boots
 
Unterrath, den 16.12.2020