online-Forum

 

Medienpass-Schule
21 Ipads & mehr
  Gesunde Schule
EU-Schulobstprogramm
  Singpause
Ward-Methode

 

Unsere Schule
Erfahre mehr
über uns

Unsere Schule ist Medienpass-Schule

Insgesamt 22 iPads stehen den Schülerinnen und Schülern zusätzlich zu den Medienecken in den Klassenräumen zur Verfügung. Neben der Nutzung im Unterricht der 3. und 4. Klassen können die Schüler auch in der OGS Erfahrungen im Umgang mit den neuen Medien sammeln.

 

Singpause

Alle Klassen nehmen teil am Projekt der Singpause, das vom Städtischen Musikverein Düsseldorf initiiert und koordiniert wird. Zweimal wöchentlich erhalten die Schüler im Unterricht 20 Minuten Musikunterricht nach der "Ward-Methode" durch eine ausgebildete Musikerin. Dabei lernen wir alle singen nach Noten und ein gemeinsames Liederrepertoire. Höhepunkt ist in jedem Jahr das Singpausenkonzert, bei dem mehr als 1500 Schüler und Schülerinnen ihr Können in der Tonhalle unter Beweis stellen.

 

Räume

Unser Schulgebäude ist fast 100 Jahre alt und beherbergt 8 kleine Klassenräume. Für den Offenen Ganztag stehen vier Gruppenräume und zwei kleine Küchen zur Verfügung. Daneben gibt es eine Schülerbücherei mit Medien und einen Kunst-/ Werkraum. Die Kinder der "Übermittagbetreuung" nutzen vorwiegend der Aulavorraum.
Die Aula mit kleiner Bühne hat eine Bestuhlung für etwa 150 Personen.
Die Turnhalle wird vormittags und im Offenen Ganztag gemeinsam mit der benachbarten Gemeinschaftsgrundschule genutzt. Nachmittags und abends findet dort Vereinssport statt.

 

Pausenhof

Die Pausen können die Schüler/-innen als aktive Bewegungspause nutzen.
Den Schüler/-innen stehen ein Fußballfeld mit zwei Toren, Balanciergeräte, Klettergeräte, 2 Tischtennisplatten und zwei Völkerballfelder zur Verfügung. Ein geringer Teil der Freifläche ist überdacht und kann bei Regenwetter als Pausenhalle genutzt werden.
Neben den festinstallierten Spielgeräten gibt es eine Reihe mobil einsetzbarer Spiele, die von den Schülern für die Pausen entliehen werden können.
z.B. Seilchen, Diabolos, Rollbretter, Turtles, Bälle,...
Der Pausenhof ist am Nachmittag ab 16:30 Uhr - 19:00 Uhr als öffentlicher Spielhof freigegeben.

 

Turnhalle

Die Turnhalle wird vormittags und im Offenen Ganztag von zwei Grundschulen genutzt. Nachmittags und abends findet dort Vereinssport statt.

 

Bücherei

Unsere Schülerbücherei wird ehrenamtlich von Eltern betreut. An zwei Vormittagen in der Woche haben die Schüler Gelegenheit, dort selbst zu lesen, Bücher auszuleihen oder sie bekommen dort vorgelesen. Durch die Spende der „Geburtstagsbücher“ wächst unser Bestand an den Büchern kontinuierlich, die wir auch bei der "Leseförderung mit Antolin“ einsetzen.

 

Verwaltung

Die Verwaltung mit Sekretariat, Schulleiter- und Lehrerzimmer befindet sich in dem Nebengebäude gegenüber der Turnhalle.

 

 

Schulsozialarbeit an der Kartause-Hain-Schule

Seit April 2012 arbeitet Jenny Reisgen als Schulsozialarbeiterin der Kartause-Hain-Grundschule. Angestellt ist sie über den Caritasverband Düsseldorf e.V.
Frau Reisgen bietet Beratung, Unterstützung und Hilfe für Eltern, Schüler/innen und Lehrkräfte an.
Ihre  Arbeitsschwerpunkte sind:

1. - Soziales Lernen im Klassenverband oder in Kleingruppen
2. - Förderung der Emotionalen Intelligenz (Umgang mit eigenen und fremden Gefühlen, z.B. Empathiefähigkeit)

1. - Entwicklung einer selbst-/verantwortlichen Persönlichkeit
2. - Verbesserung der Chancen der schulischen Bildung
3. - Hilfe in schulischen, familiären oder sozialen Krisensituationen
4. - Mitwirkung und Durchführung verschiedener Projekte
5. - Mädchenarbeit
6. - Elternarbeit

In unserer Schule wird in jeder Klasse mit mindestens 1 Std/Woche soziales Lernen angeboten, diese gestaltet sich von Klasse zu Klasse unterschiedlich. In einigen Klassen wird ein Klassenrat durchgeführt. Der Klassenrat ist ein gutes Instrument die Schüler aktiv am Schulleben teilhaben zu lassen, dient aber auch zur Konfliktbewältigung. In anderen Klassen werden verschiedene praktische Übungen, wie Vertrauensparcours oder ähnliches angeboten, die beispielsweise in den Sportunterricht integriert sind.

Erreichen können Sie Frau Reisgen montags bis donnerstags von 7.30 - 16.30 Uhr und freitags von 7.30 - 12.00 Uhr unter folgenden Telefonnummern:
0211/42 99 021 oder 0151/10 82 09 80
oder per E-Mail unter:
Jenny.Reisgen@caritas-duesseldorf.de