Onlineshop
Schulkleidung
  Gesunde Schule
EU-Schulobstprogramm
  Singpause
Ward-Methode

 

Unsere Schule
Erfahre mehr
über uns

Liebe Eltern der Kartause-Hain-Schule,

bitte holen Sie zu folgenden Zeiten das Material für Ihre Kinder im Distanzlernen ab:

  • 10 Uhr - 10.30 Uhr: Apfel- und Entenklasse / Eingang Ahornallee
  • 10 Uhr - 10.30 Uhr: Bären- und Sonnenklasse / Eingang Unterrather Straße

 

  • 11 Uhr - 11.30 Uhr: Klassen 3a und 3b / Eingang Ahornallee
  • 11 Uhr - 11.30 Uhr: Klassen 4a und 4b / Eingang Unterrather Straße

Sollten Sie Kinder sowohl in Jahrgangsstufe 1/2 als auch in Jahrgangsstufe 3/4 haben, nutzen Sie bitte die Abholzeit der Klassen 1/2. Wir werden das Material für die großen Geschwisterkinder dort für Sie bereithalten.

Die Klassenlehrer*innen werden Ihnen die Sprechzeiten und klassenspezifische Informationen zum Distanzlernen über den Klassenchannel der schul.cloud zukommen lassen.

Wegen der hohen Informationsdichte, sind die Server der Stadt zeitweise wieder überlastet und es erreichen uns einige Mails und Informationen nur zeitverzögert. Daher bitte ich Sie um Verständnis, dass Sie manche Informationen in kleinen „Häppchen“ oder wiederholt erhalten.

Wir wurden vom Schulamt Düsseldorf nochmal auf folgendes hingewiesen:

  • am 21. und 22.12.20 sowie am 7. und 8.01.21 nur Notbetreuung, für bei Ihnen dafür angemeldeten Kinder;
  • bis zum kommenden Freitag, d. 18.12.20 wird es an unserer Schule vermutlich beide Unterrichtsformen (Präsenz- und Distanzunterricht) geben. Wir müssen dies flexibel unter Berücksichtigung unserer personellen Ressourcen planen und umsetzen;
  • Wir wurden dringend gebeten an die Eltern noch einmal eindringlich zu appellieren, ihr Kind nicht am Präsenzunterricht und nach Möglichkeit auch nicht an der Betreuung teilnehmen zu lassen, wenn dies nicht unbedingt notwendig ist. Nur so kann das Ziel, die Infektionszahlen auch an Schulen zu reduzieren, erreicht werden.

Wir achten sehr darauf, dass wir im Präsenzunterricht ausschließlich die Inhalte bearbeiten, die wir Ihnen auch für das Distanzlernen bereitstellen. Es ist uns wichtig, keine Unterschiede im Lernstoff zwischen Präsenz- und Distanzlernen aufkommen zu lassen. Eine tägliche Sprechzeit der Kollegen soll sicherstellen, dass alle Kinder Unterstützung erhalten und Ihre Fragen beantwortet werden.

Für die unterrichtsfreien Tage am 7. und 8.01.2021 gibt es wieder eine Notbetreu-ung für Familien, die keine andere Betreuungsmöglichkeit haben. Bitte melden Sie uns bis Mittwoch, den 16.12.2020 per Mail Ihren Betreuungsbedarf. Die Notbetreuung findet wieder unter den bekannten Bedingungen statt:

  • feste Sitzplätze – keine Angebote, wie Bauecke, Leseecke o.ä.
  • kein Unterrichtsangebot
  • kein Ferienangebot
  • Lunchpaket für OGS- Kinder
  • Betreuung durch Lehrkräfte und Mitarbeiter*innen des Ganztags

Ich bedanke mich auch im Namen des Kollegiums für die Wertschätzung, die unterstützenden Worte und Gesten aus der Elternschaft!

Bleiben Sie gesund und mit uns in Kontakt!

Herzliche Grüße

Tanja Boots

Unterrath, den 14.12.2020